Zucchini Boote! Zucchini gefüllt mit Süßkartoffelmus auf Salatbett
Gefüllte Zucchini

Zucchini Boote! Zucchini gefüllt mit Süßkartoffelmus auf Salatbett

Teile es in Deinem sozialen Netzwerk

Oder Du kannst den Link kopieren und teilen

Zutaten

2 Zucchini
1 Süßkartoffel
2 Esslöffel Milch
1 Frühlingszwiebel
1/2 Packung Ziegenkäse
Ein paar Blätter Eisberg Salat
1 Paprika
Salz & Pfeffer
Dressing
1/2 Apfel
Saft einer halben Zitrone
1 Esslöffel Olivenöl
1 Teelöffel Honig
1/2 Teelöffel Petersilie
Salz & Pfeffer
Features:
  • Clean eating
  • Hauptgericht
  • Vegetarisch

Gesund und Clean

  • 60
  • 2 Portionen
  • Leicht

Zutaten

  • Dressing

Zubereitung

Zucchini Boote sind gefüllte Zucchini aus dem Ofen und schmecken super lecker. Hier kommen die einzelnen Produkte richtig zur Geltung, weil nur wenig gewürzt wird. Gesund und clean ist es natürlich auch 😉 Das Dressing ist eine eigen Kreation. Hoffentlich schmeckt es euch auch so gut 🙂

Ich finde das süße Dressing passt perfekt zu der gefüllten Zucchini mit dem Süßkartoffelmus.  Probier es aus und lass mich wissen wie Dir die Zucchini Boote geschmeckt haben 🙂

Schritte

1
Erledigt

Als erstes bereiten wir das Süßkartoffelmuss her. Dafür musst Du die Süßkartoffel schälen, klein schneiden und in Wasser kochen bis sie weich ist. Wenn die Süßkartoffeln durch sind, das Wasser abschütten, die Milch hinzugeben und mit Salz, Pfeffer und Paprika Edelsüß würzen.

2
Erledigt

Für die Zucchiniboote müssen die Zucchini gewaschen und halbiert werden. Kratze die Füllung mit einem Teelöffel heraus und rühre diese unter das Süßkartoffelmus.

3
Erledigt

Schneide den Mozzarella in kleine Stücke und fülle damit die Zucchinihälften. Das Süßkartoffelmus jetzt obendrauf geben und bei 220° ca. 30 Minuten im Ofen backen.

4
Erledigt

Während die Zucchini im Ofen ist können wie bereits die Frühlingszwiebel waschen & schneiden. Diese werden wir später auf die Zucchini geben wenn diese fertig gebacken ist.

5
Erledigt

Nun kümmern wir uns um das Salatbett. Wasche dafür die Eisbergsalatblätter und verteile sie auf die Teller. Wasche und schneide jetzt noch die Paprika in kleine Streifen und leg sie auf die Salatblätter.

6
Erledigt

Für das Dressing gibst Du alle Zutaten in eine Schüssel und verrührst sie. Den halben Apfel pürierst Du vorher entweder im Mixer oder mit einem Pürierstab.

Gib ein paar Löffel von dem Dressing auf das Salatbett.

7
Erledigt

Ist die Zucchini fertig? Dann raus aus dem Ofen und auf das Salatbett. Gib jetzt die klein geschnittene Frühlingszwiebel obendrauf und voila fertig ist das Zucchini Boot auf Salatbett.

Krissi

Vorheriges
Pommes selber machen!
Nächstes
Turmeric Latte – Goldene Milch

2 Kommentare Kommentare verbergen

Kommentar hinzufügen