Spaghetti Frutti di Mare
aglio e olio

Spaghetti Frutti di Mare

Teile es in Deinem sozialen Netzwerk

Oder Du kannst den Link kopieren und teilen

Zutaten

250 g Spaghetti
1 Packung Frutti di Mare Tk oder frisch
Saft einer halben Zitrone
4 Knoblauchzehe
2 Esslöffel Olivenöl
Features:
  • Fisch
  • Hauptgericht

Spaghetti mit Meeresfrüchten

  • 20
  • 2 Portionen
  • Leicht

Zutaten

Zubereitung

Spaghetti mit  aglio e olio und Meeresfrüchten. Ein sehr einfaches und schnelles Rezept für Meeresfrüchte Liebhaber. Einfach nur Spaghetti kochen und die Meeresfrüchte mit Knoblauch und Öl anbraten. Dazu kommt Zitronensaft was dem Ganzen noch etwas frische verleiht. Ob Ihr Tiefgekühlte Meeresfrüchte aus dem Supermarkt oder von der Frischetheke kauft ist eure Entscheidung.

Schritte

1
Erledigt

Koche als erstes die Spaghetti in Salzwasser bis sie weich sind.

2
Erledigt

Währenddessen gibst Du ca.2 Esslöffel Öl in eine große Pfanne und brätst dort die Frutti di Mare bis sie durch sind. Gib kurz vorher noch den Knoblauch dazu. Entweder schneidest Du ihn klein oder zerdrückst ihn durch eine Knoblauchpresse.

3
Erledigt

Wenn die Spaghetti und die Meeresfrüchte durch sind gibst Du jetzt die Spaghetti mit in die Pfanne zu den Meeresfrüchten. Alles gut umrühren!

4
Erledigt

Press jetzt die halbe Zitrone aus und gib es über die Nudeln in der Pfanne. Alles nochmal umrühren und mit Salz würzen.
Wenn das Essen zu trocken aussieht gerne noch einen Schuss Öl drüber geben.

Krissi

Vorheriges
Zitronen-Kokos Hähnchen
Nächstes
Macarons

Kommentar hinzufügen