Raffaelo Cupcakes
Schoko-Kokos Cupcakes

Raffaelo Cupcakes

Teile es in Deinem sozialen Netzwerk

Oder Du kannst den Link kopieren und teilen

Zutaten

250 g Mehl
1 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Natron
1/2 Teelöffel Salz
150 g Zartbitter Schokolade
100 g Butter
2 Eier
200 g Zucker
100 ml Kokosmilch
100 ml Milch
16 Stück Raffaelo
Frosting
400 g Puderzucker
200 g Weiße Schokolade
120 g Butter
80 ml Kokosmilch
Optional Lebensmittelfarbe
Optional Dekoration
Features:
  • Süßes

Jeder liebt sie die kleine süße Sünde

  • 50
  • 20 Portionen
  • Mittel

Zutaten

  • Frosting

Zubereitung

Mit diesen leckeren Cupcakes wirst Du Deine Gäste begeistern. Leckerer fluffiger Teig mit süßem Frosting. Schmeckt lecker nach Schokoladen und Kokosnuss. Diese Cupcakes sind perfekt für Deinen Nachmittagskaffee oder als Mitbringsel zu Freunden oder Familie oder aber auch als kleine Geburtstagsüberraschung.

Schritte

1
Erledigt

Als erstes müssen wir den Teig vorbereiten. Aber während wir das machen kannst Du schon mal den Backofen auf 180°C vorheizen.
Mische jetzt in einer großen Schüssel das Mehl mit Backpulver, Natron und Salz.

2
Erledigt

Schmelze dann die Butter mit der dunklen Schokolade im Wasserbad oder in der Mikrowelle. Gib dann in die geschmolzene Butter mit Schokolade die Milch und die Kokosmilch.

3
Erledigt

Gib die Eier und den Zucker zu dem Mehl in die Schüssel und gib nun auch unter Rühren die geschmolzene Butter mit Schokolade dazu. Das alles sollte einen glatten Teig ergeben.

4
Erledigt

Zerbrösele jetzt die Raffaelos und nimm die Mandeln raus. Die Raffaelos müssen jetzt in den Teig gerührt werden. Die Mandeln kannst Du schon mal naschen ;)

5
Erledigt

Mach die Muffin Förmchen zu 1/3 voll und backe sie bei 180°C ca. 20 Minuten. Wenn die Cupcakes fertig sind lass sie gut abkühlen.

6
Erledigt

Frosting

Für das Frosting schmelzen wir wieder die Butter zusammen mit der Schokolade. Entweder benutzt Du ein Wasserbad oder Du schmilzt es in der Mikrowelle. Gib nun die Kokosmilch und die Lebensmittelfarbe deiner Wahl dazu. Alles gut umrühren.

7
Erledigt

Gib in eine Schüssel den Puderzuckern. Mein Tipp: Gib den Puderzucker durch ein Sieb in die Schüssel dadurch wird es sehr fein und es gibt keine Klumpen. Zu dem Puderzucker kannst Du jetzt die geschmolzene Butter mit Schokolade geben und mit einem Handrührgerät mixen.

8
Erledigt

Das Frosting muss jetzt ca.1 Stunde stehen bleiben bis es etwas fester wird. Dann gibst Du das Frosting in einen Spritzbeutel und trägst es auf die Cupcakes auf. Dann kann dekoriert werden mit Zuckerstreusel, Dekoperlen, Schokodeko etc.

Krissi

Vorheriges
Fenchel zum knabbern
Nächstes
Salat mit Quinoa, Granatapfel & Wallnüssen

Kommentar hinzufügen