Nudeln mit Lachs Sahnesauce
Cremig, würzig, lecker

Nudeln mit Lachs Sahnesauce

Teile es in Deinem sozialen Netzwerk

Oder Du kannst den Link kopieren und teilen

Zutaten

Halbe Tüte Nudeln
2 Filets Lachs
3 Päckchen Sahne
1 Esslöffel Speisestärke
1/2 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Salz & Pfeffer
Schnittlauch
Features:
  • Fisch
  • Vegetarisch

Leckeres und einfaches Nudelrezept mit Lachsstückchen

  • 30
  • 3 Portionen
  • Leicht

Zutaten

Zubereitung

Wer mag ihn nicht den Lachs. Lachs ist wohl der beliebteste Fisch und ist auch noch sehr gesund. Meine Mutter hat schon immer gesagt wir sollen unseren Fisch aufessen, da er gut für uns ist. Um genau zu sein, Lachs ist ein fetter Fisch was heißt das er viele ungesättigte Omega 3 Fettsäuren hat. Er hat außerdem noch wertvolle Nährstoffe und Vitamin A und D.

Die Kombination mit der Sahne Sauce ist bestimmt nicht so gesund oder für Figurbewusste gedacht, aber es schmeckt einfach 🙂

Schritte

1
Erledigt

Als erstes kochen wir die Nudeln in ausreichend Salzwasser.

2
Erledigt

Während die Nudeln kochen kümmern wir uns um die Sauce. Wasche dafür den Lachs und tupfe ihn mit einem Küchentuch trocken. Schneide den Lachs in kleine Würfel.

3
Erledigt

Schneide jetzt die Zwiebel und die Knoblauchzehe klein.

4
Erledigt

In einer Pfanne mit etwas Öl brätst Du jetzt den Lachs. Nach einer Weile gibst Du dann noch den Knoblauch und die Zwiebeln dazu. Wenn der Fisch durch ist gibst Du die Sahne dazu. Lass jetzt alles köcheln. Um die Sauce ein bisschen dicker zu machen kannst Du ein bisschen Speisestärke unterrühren. Wenn die Sauce die gewünschte Konsistenz hat kannst Du sie mit Salz, Pfeffer und Schnittlauch würzen.

5
Erledigt

Wenn die Nudeln fertig sind, das Wasser abgießen und Sauce über die Nudeln geben.

Krissi

Vorheriges
Süßkartoffel Pancakes
Nächstes
New York Cheesecake

Kommentar hinzufügen