Mediterraner Auflauf
Ein Auflauf für jede Gelegenheit

Mediterraner Auflauf

Teile es in Deinem sozialen Netzwerk

Oder Du kannst den Link kopieren und teilen
Features:
  • Hauptgericht
  • Vegetarisch

Ein Auflauf wie aus einem Mediterranem Land

  • 70
  • 2 Portionen
  • Leicht

Zutaten

Zubereitung

Ein Auflauf ist immer gut. Es geht schnell, man kann sozusagen seine Reste verwerten und es schmeckt lecker. Dieser Auflauf ist mit Mediterranen Gemüse und durch die leicht scharfe Tomatensauce fühlt man sich gleich wie in einem warmen Sommerland 😀

Schritte

1
Erledigt

Als erstes werden die Kartoffeln geschält, gewaschen und in dünne Scheiben geschnitten. Du kannst sie entweder bereits vorkochen oder roh lassen. Die Backzeit verkürzt sich dadurch.

2
Erledigt

Waschen nun das Gemüse und schneide es klein. Die Peperoni sollte aus kleine geschnitten werden. Die Oliven habe ich ganz gelassen.

3
Erledigt

In eine Auflauf Form gibst Du als erstes die Kartoffeln und dann das Gemüse oben drauf. Presse den Knoblauch mit einer Knoblauchpresse aus oder schneide ihn mit einem Messer klein und gib ihn ebenfalls über den Auflauf.

4
Erledigt

Die passierten Tomaten verdünnst Du mit ein bisschen Wasser und gibst es über den Auflauf. Würze ihn nun mit Salz, Pfeffer und Petersilie.

5
Erledigt

Wenn Du die Kartoffeln bereits vorgekocht hast kannst Du jetzt bereits den Mozzarella und den Gouda über den Auflauf streuen. Das wird dann bei 220°C ca. 15 Minuten gebacken. Das Ganze muss ja eigentlich nur einmal durchziehen und der Käse muss schmelzen.
Wenn Du die Kartoffeln roh gelassen hast, solltest Du den Käse erst auf den Auflauf verteilen wenn die Kartoffeln weich sind. Der Auflauf muss dann auch bei 220°C ca. 60 Minuten backen. Es kommt auf Deinen Ofen an. Steche am besten mit einer Gabel zwischendurch mal in die Kartoffeln um zu schauen ob sie bereits durch sind.

Krissi

Vorheriges
Gemüse Muffins
Nächstes
Melonen-Käse Spieße

Kommentar hinzufügen