Kokos Shrimps auf Reisnudeln
Cremig, frisch und würzig

Kokos Shrimps auf Reisnudeln

Teile es in Deinem sozialen Netzwerk

Oder Du kannst den Link kopieren und teilen

Zutaten

1 Packung Reisnudeln
1 Packung Garnelen
1-2 Stängel Zitronengras
1 Knoblauchzehe
2 cm frischer Ingwer
150 g Shiitakepilz
2 Esslöffel Kokosöl
1 Teelöffel Grüne Curry Paste
250 ml Kokossahne
1 Esslöffel Sojasauce Ich habe helle Sojasauce genommen
1 Esslöffel Limettensaft
Features:
  • Fisch
  • Hauptgericht
  • Vegetarisch

Time for asian food :)

  • 30
  • 3 Portionen
  • Leicht

Zutaten

Zubereitung

Lust auf Asiatisch? Diese Kokos Shrimps sind in leckerem Kokosöl gebraten zusammen mit Zitronengras und Shiitakepilzen. Sehr zu empfehlen!
Ich habe hier zum ersten Mal Zitronengras benutzt und fand es recht lecker muss ich zugeben. Ich bin in einen Asia Shop gegangen und hab mal etwas gestöbert was es da alles so gibt 🙂
Das Gericht schmeckt cremig und frisch zugleich. Die Garnelen sind einfach zart und gut gewürzt. Mein Mann liebt Meeresfrüchte und er war von diesem Rezept auch begeistert! Probiere es mal aus und sag mir wie es Dir geschmeckt hat. Mein Tipp: Die Shiitakepilze, das Zitronengras, die Kokossahne und die Currypaste findet ihr am besten in einem Asia Shop. Manches kann man auch in einem gut sortierten Supermarkt finden. Allerdings fand ich die Lebensmittel im Asia Shop günstiger 😉

Schritte

1
Erledigt

Als erstes kochst Du die Reisnudeln nach der Packungsangabe.

2
Erledigt

Während die Nudeln kochen schneidest Du die Shiitakepilze, das Zitronengras, den Knoblauch klein. Die Garnelen solltest Du einmal kurz abbrausen und mit einem Küchentuch trocken tupfen.

3
Erledigt

Dann kannst Du auch schon in einer großen Pfanne das Kokosöl erhitzen und den Ingwer und das Zitronengras dazu geben, Alles kurz anschwitzen lassen. Gib dann auch schon die Pilze und die Garnelen dazu. Brate das unter Rühren ca. 2-3 Minuten und gib dann die Currypaste hinzu. Rühre weiterhin um.

4
Erledigt

Wenn alles gut angebraten ist und verrührt ist kannst Du alles mit der Kokossahne ablöschen. Lass das Ganze kurz ziehen und gib dann die Sojasauce und den Limettensaft hinzu.

5
Erledigt

Lass alles noch mal kurz aufkochen und dann kannst Du schon servieren. Gib etwas Reisnudeln auf den Teller und gib dann die Shrimps mit der Sauce darüber.

Krissi

Vorheriges
Hähnchen mit Kartoffeln aus dem Ofen – Marokkanisch gewürzt
Nächstes
Grüne Spargel Suppe

Kommentar hinzufügen