Gefüllte Brötchen mit Tomate und Ei
Eine leckere Idee

Gefüllte Brötchen mit Tomate und Ei

Teile es in Deinem sozialen Netzwerk

Oder Du kannst den Link kopieren und teilen
Features:
  • Frühstück
  • Snacks

Mal ein anderes Sonntagsbrötchen mit Frühstücksei

  • 30
  • 2 Portionen
  • Leicht

Zutaten

Zubereitung

Wie wäre es denn mal mit einer anderen Frühstücksidee? Jeden Sonntag oder vielleicht auch Samstag essen wir unsere Brötchen und unser Frühstücksei. Aber wie wäre es denn wenn wir die beiden Kombinieren? Ja, das wäre doch mal eine gute Idee 😉 Also füllen wir unser Brötchen einfach mal mit leckeren Sachen und ein Ei und schieben es in den Ofen. Es schmeckt einfach super lecker und ist so einfach nach zu machen. Aber vor allem ist es eine schöne Abwechslung zum klassischen Frühstück mit Brötchen und Frühstücksei. Du kannst hier auch ganz kreativ sein. Du kannst alles Mögliche in das Brötchen füllen und so lange im Ofen backen bis das Ei die gewünschte Konsistenz hat. Natürlich kannst Du so ein gefülltes Brötchen auch super als Snack für Zwischendurch genießen 🙂
Also probiere dein ganz persönliches gefülltes Brötchen!

Schritte

1
Erledigt

Nimm 2 rohe Baguette Brötchen und schneide ziemlich weit oben einen Deckel ab. Nun müssen die Brötchen ausgehöhlt werden.

2
Erledigt

Schmiere nun 2 Teelöffel Frischkäse in jedes Brötchen. Halbiere eine Scheibe Tomate und gib sie auf den Frischkäse. Oben drauf kommt nun das rohe Ei.

3
Erledigt

Würze das Ganze noch mit Salz, Pfeffer und Schnittlauch und leg den Deckel wieder drauf!

4
Erledigt

Backe die Brötchen nun bei 200°C ca. 25 Minuten oder halt bis das Ei die gewünschte Konsistenz hat.

Krissi

Zwiebelkuchen
Vorheriges
Zwiebelkuchen (ohne Speck)
gebackene Bananen mit honig
Nächstes
Gebackene Bananen mit Honig

Kommentar hinzufügen